Aluherstellung und Verarbeitung

Als Handelspartner für konfektionierte Klebetechnik unterstützt cardinal Tapes mit seinen Klebebändern die Aluherstellung und Verarbeitung. Insbesondere mit unseren Aluminiumklebebändern, welche über eine starke Reißfestigkeit und zuverlässige Klebedichte auf Metallen, Kunststoffen, Beton und Holz verfügen. Wir sind der richtige Ansprechpartner für Ihr Unternehmen, wenn Sie das richtige Klebeband für die Aluherstellung und Verarbeitung benötigen.

 

Aber auch Kreppklebebänder oder Zellwollgewebebänder, welche Vorzugsweise für die Bandagierung von Kabelsätzen eingesetzt werden, sind in dieser Branche sehr gefragt. Eine Auflistung der einzelnen Klebebänder und deren Informationen, finden Sie weiter unten. Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Nutzen Sie dafür unser Anfrageformular oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter unserer Durchwahl +49 202 266 850.

 

Um weitere Informationen zu erhalten steht Ihnen auch ab sofort unser neuer Produktkatalog als Download zur Verfügung. Sollten Sie ein Druckexemplar inklusive Muster wünschen, können Sie uns gerne kontaktieren.

 

  • Einseitig klebende Bänder mit Papierträger für einfache bis hin zu anspruchsvollen Anwendungen, hierzu zählen z.B.:

    • Allgemeine Abdeckarbeiten über kurze oder lange Zeiträume
    • Maskierarbeiten
    • Anwendungen im Hochtemperaturbereich
    • Verstärken
    • Verschließen
    • Einsatz als Montagehilfe
  • Klebebänder, die sich durch enorme Soforthaftung und extreme Reißfestigkeit besonders zum Bündeln, Halten und Sichern extrem schwerer Güter, z. B. Stahlband-Enden, Kabelrollen, gefüllten Fässern usw. eignen.

  • Zellwollgewebebänder werden vorzugsweise für die Bandagierung von Kabelsätzen eingesetzt. Durch die speziell konzipierte Bandoberfläche erhält man einen schmutzabweisenden und dauerhaft flexiblen Kabelstrang, der im Vergleich zu vielen anderen Bandmaterialien sehr gut gegen äußere mechanische Beanspruchungen (z.B. scharfe Kanten) geschützt wird.

    Wichtige Eigenschaften:

    • Sehr gute Alterungsbeständigkeit
    • Gute Kälte- und Wärmebeständigkeit
    • Manuell gut einreißbar
    • Hohe Klebkraft
    • Lösemittelfrei
    • PVC-verträglich
    • Dichte Gewebstruktur
  • Sehr starke und formanpassungsfähige Bänder, die mit einem nicht-korrosivem Kleber ausgerüstet sind, wodurch Reaktionen mit der beklebten Oberfläche auf ein Minimum beschränkt werden. Viele Bänder lassen sich rückstandsfrei wiederaufnehmen. Wasserdichte PE-Bänder eignen sich sehr gut für unzählige Anwendungsmöglichkeiten mit hohen Belastungen. Die Bänder überzeugen außerdem mit außerordentlicher Scherfestigkeit und sind ideal für schwierige und raue Untergründe wie Beton, Putz und Stein, als Sockel-Klebeband und zum Abdichten von Rohren, Lüftungsschächten u.s.w.

    • Teppichkantenband CA-33
    • PE-beschichtetes Gewebeklebeband
    • Breite: 50 mm,
    • Aufmachung: 50 m Rolle

    zur Online-Bestellung

    • Selbstklebendes Ausrüsten von Kunststoff- und Holzprofilen sowie Kabelkanälen
    • zum Verkleben von schweren Dekorationsstücken und Displays
    • Skalen-, Blenden- und Schildernverklebung
    • Ansatz- und Endlosverklebung von Kunststoff-, Metall-, Papier- und Folienbahnen
    • Schäumen- und Filzenverklebung
    • Verlegen von Teppichböden
    • Unterschiedlich klebende Seiten für Rückstandsfreie Wiederaufnahme
  • Zellkautschuk
  • Trägerloser Klebefilm, auf Silikonpapier aufgetragen, verschiedene Stärken, Acrylatkleber, zum Selbstklebend machen, zum Befestigen, Splicen, für jede Art von Endverklebung.

  • Reinaluminiumfolien, Gesamtstärken von 0,06 bis 0,19 mm, Kleber Kautschuk oder Acrylat, mit oder ohne Kleberabdeckung, Farben schwarz, weiß oder silber, hohe thermische Belastbarkeit, Abdichten von Luftkanälen, Doppelverglasungen, Wärmereflektion, Verbinden von Isolierplatten.

  • Reine selbstklebende Bleifolie, glatte Oberfläche, Abdeckung weiße silikonisierte PE-Folie, Kleber Acrylatmodifizert.