Stahl- und Glasindustrie

Als Ihr Partner für die Stahl- und Glasindustrie verfügt cardinal Tapes über eine große Auswahl an Klebebändern in dieser Branche. Hier ist zu beachten: Je höher die Oberflächenenergie eines Materials, desto stärker haftet der Klebstoff des Bandes. Darüber hinaus gilt es, bei der Auswahl des richtigen Klebebands folgende Fragen zu klären: 

 

  • Soll das gesuchte Klebeband eine Beständigkeit gegen mechanische Belastungen aufweisen? 
  • Muss der Klebstoff dauerhaft oder temporär kleben?

 

Wir besitzen die benötigten Produkte um Ihre Ware effektiv zu schützen, sichern und zu verpacken. Gerade in der Stahl- und Glasindustrie ist es wichtig, die Ware bei der Lagerung vor kleinen Steinchen, Spänen oder anderen möglichen Gefahren zu sichern. Unsere Klebebänder sind die ideale Lösung zum Fixieren der Schutzfolie. Darüber hinaus ermöglicht es unsere vielfältige Auswahl an Spezialklebebändern, dass für Ihr Produkt passende Klebeband zu finden. 

Sollten Sie für Ihre spezielle Anforderung hier keine passende Lösung finden, so können Sie uns gerne innerhalb unserer Öffnungszeiten werktags telefonisch erreichen, oder aber Sie nutzen die Möglichkeit unseres Kontaktformulars. Unser Produktsortiment wird ständig erweitert und auf modernstem Entwicklungsstand gehalten. Wir sind stets bemüht, auch für Ihre individuellen Wünsche optimale Lösungen zu finden.

 

  • Einseitig klebende Bänder mit Papierträger für einfache bis hin zu anspruchsvollen Anwendungen, hierzu zählen z.B.:

    • Allgemeine Abdeckarbeiten über kurze oder lange Zeiträume
    • Maskierarbeiten
    • Anwendungen im Hochtemperaturbereich
    • Verstärken
    • Verschließen
    • Einsatz als Montagehilfe
  • Klebebänder, die sich durch enorme Soforthaftung und extreme Reißfestigkeit besonders zum Bündeln, Halten und Sichern extrem schwerer Güter, z. B. Stahlband-Enden, Kabelrollen, gefüllten Fässern usw. eignen.

  • Strapping-Klebebänder werden zur Verstärkung von Verpackungsmaterial angewandt. Meist dienen sie zum soliden Verschließen von Kartons. Die Funktionsweise ähnelt der einer starken Schnur. Durch unterschiedlichste Ausführungen eignen Sie sich für verschiedenste Einsatzzwecke wie z.B. das Bündeln, Halten und Sichern extrem schwerer Güter, z. B. Stahlband-Enden, Kabelrollen, gefüllten Fässern usw. eignen.

  • Sehr starke und formanpassungsfähige Bänder, die mit einem nicht-korrosivem Kleber ausgerüstet sind, wodurch Reaktionen mit der beklebten Oberfläche auf ein Minimum beschränkt werden. Viele Bänder lassen sich rückstandsfrei wiederaufnehmen. Wasserdichte PE-Bänder eignen sich sehr gut für unzählige Anwendungsmöglichkeiten mit hohen Belastungen. Die Bänder überzeugen außerdem mit außerordentlicher Scherfestigkeit und sind ideal für schwierige und raue Untergründe wie Beton, Putz und Stein, als Sockel-Klebeband und zum Abdichten von Rohren, Lüftungsschächten u.s.w.

    • Teppichkantenband CA-33
    • PE-beschichtetes Gewebeklebeband
    • Breite: 50 mm,
    • Aufmachung: 50 m Rolle

    zur Online-Bestellung

    • Verlegen von Teppichböden
    • Unterschiedlich klebende Seiten für Rückstandsfreie Wiederaufnahme
    • dünne, doppelseitige Klebebänder mit Träger
    • hohe Soforthaftung auf vielen verschiedenen Werkstoffen wie Metall, Glas, Holz, Papier oder Kunststoff, sowie auf textilen oder lackierten Oberflächen
    • Adhäsion auf niederenergetischen Werkstoffen.
    • In Verbindung mit Acrylatklebstoff gute Beständigkeit gegen Weichmacher, UV-Strahlung und Alterung
  • Trägerloser Klebefilm, auf Silikonpapier aufgetragen, verschiedene Stärken, Acrylatkleber, zum Selbstklebend machen, zum Befestigen, Splicen, für jede Art von Endverklebung.

  • Reinaluminiumfolien, Gesamtstärken von 0,06 bis 0,19 mm, Kleber Kautschuk oder Acrylat, mit oder ohne Kleberabdeckung, Farben schwarz, weiß oder silber, hohe thermische Belastbarkeit, Abdichten von Luftkanälen, Doppelverglasungen, Wärmereflektion, Verbinden von Isolierplatten.

  • Reine selbstklebende Bleifolie, glatte Oberfläche, Abdeckung weiße silikonisierte PE-Folie, Kleber Acrylatmodifizert.

  • Anaerobe Klebstoff
  • Fügemittel
  • Gewinde-Vorbeschichtungen
  • Oberflächenbehandlung
  • UV-härtende Klebstoffe
  • Acrylat & Methacrylatklebstoffe
  • Epoxy- & PU-Klebstoffe
  • Cyanacrylatklebstoffe
  • Imprägnierharze