Metallklebebänder

Metallkleber finden in vielen Bereichen der Industrie Anwendung, beispielsweise in der Elektronik, im Maschinenbau, in der Klimatechnik sowie in der Stahl- und Glasindustrie. Die hervorragenden Schutzeigenschaften der Metallbeschichtung sowie die hohe thermische Belastbarkeit und Altersbeständigkeit bieten im Bereich der Abdichtung auch für spezielle Anforderungen eine dauerhafte Lösung. 

Metallklebebänder finden Anwendung in der Abdichtung von Rohren und Lüftungskanälen wie auch zum Isolieren gegen Hitze oder Kälte. Unter den Bereich der Metallklebebänder fallen Edelstahlbänder, Bleibänder, Kupferklebebänder, Aluminiumklebebänder und viele mehr. Die folgende Aufstellung unserer Metallklebebänder dient lediglich als grobe Übersicht. Falls Sie hier nicht das richtige Klebeband für Ihr Vorhaben finden, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren und wir suchen mit Ihnen gemeinsam nach einer optimalen Lösung.

 

  • Alle Spezifikationen auf Anfrage.

  • Sonderanfertigung, selbstklebend ausgerüstete Metallfolie mit PETP verstärktem Acrylatkleber, Abdeckung roter PP-Film, Gesamtstärke 0,3, Temperaturbeständigkeit -40°C bis +150°C.

  • Reine selbstklebende Bleifolie, glatte Oberfläche, Abdeckung weiße silikonisierte PE-Folie, Kleber Acrylatmodifizert.

  • Alle Spezifikationen auf Anfrage.

  • In verschiedenen Abmessungen und Stärken Acrylatkleber für einfache und doppelte Isolation, nicht leitfähig, leitfähig, gute Lötbarkeit, statische Abschirmungen, UL. Zulassung, Elektroisolation, wiederablösbar, Zinnkaschierte Kupferbänder.

  • Alle Spezifikationen auf Anfrage.

  • Reinaluminiumfolien, Gesamtstärken von 0,06 bis 0,19 mm, Kleber Kautschuk oder Acrylat, mit oder ohne Kleberabdeckung, Farben schwarz, weiß oder silber, hohe thermische Belastbarkeit, Abdichten von Luftkanälen, Doppelverglasungen, Wärmereflektion, Verbinden von Isolierplatten.