Über uns

Im Jahr 1988 am 1. April wurde das Unternehmen KI-Klebebänder International Wolfgang Cardinal e.K. als reines Vertriebsunternehmen von Wolfgang Cardinal in der bergischen Stadt Wuppertal gegründet. Geprägt durch jahrelange Erfahrung und Expertenwissen ist das Unternehmen zu einem spezialisierten Händler von technischen Klebebändern herangewachsen und überzeugt mit schnellen Entscheidungswegen. Darüber hinaus können wir besonders zeitnah und flexibel im Kundenauftrag am Markt agieren, anspruchsvolle technische Entwicklungen begleiten sowie kundenspezifische Problemlösungen entwickeln.

Als spezialisierter Händler und Converter von technischen Klebebändern und individuellen Produktlösungen kooperiert unser Unternehmen mit internationalen Unternehmen. Wichtige Exportmärkte sind unter anderem Belgien, Niederlande, Italien, Frankreich, Schweiz, Österreich, Polen, Finnland, Tschechien und Russland.

Die Basis für höchste Kundenzufriedenheit bildet sich aus konstant steigenden Qualitätsansprüchen sowie konsequenter Ausführung unserer Qualitätsarbeit durch unsere Mitarbeiter. Doch nicht nur unsere Qualitätsansprüche steigen, sondern auch die unserer Kunden. Infolgedessen wurde Im Jahr 1998 das Qualitätsmanagement ISO 9001 eingeführt, um unsere Ansprüche innerhalb des technischen Bereichs sowie nicht zuletzt, zur Verbesserung der internen Abläufe zu optimieren. Im Januar 2017 haben wir erneut nachgewiesen, dass die Forderungen der DIN EN ISO 9001:2008 erfüllt sind.

Am ersten Januar 2012 wurde aus der Einzelfirma „KI-Klebebänder International Wolfgang Cardinal e.K.“ die „Klebebänder International GmbH“. Darüber hinaus erhielt unsere Geschäftsführung durch Herrn Dipl.-Ök. Tim Cardinal eine wertvolle Verstärkung. Nur drei Jahre später, im Jahr 2015, haben wir uns im Zuge unseres Wachstums dazu entschlossen, den Firmennamen Klebebänder International GmbH in cardinal GmbH zu ändern. Online sowie in den sozialen Medien sind wir unter cardinal TAPES zu finden. Unser Ziel ist es, mit der Namensänderung die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre weiter voranzutreiben.